h1

22 Dinge, die Sie berücksichtigen sollten, bevor Sie das nächste Mal auf „Senden“ klicken

9. August 2008

Basierend auf einem Blogbeitrag des amerikanischen Marketingexperten Seth Godin  

Ungerechterweise folgt die Kommunikationsform E-Mail folgender asymetrischer Formel: Kostenfrei zu versenden, aber teuer zu lesen oder zu löschen.

Bevor Sie also das nächste mal die „Senden“-Taste Ihres Computers betätigen, sollten Sie – um ganz sicher zu gehen – zunächst die folgende Checkliste durchgehen:

  1. Geht die Mail nur an eine Person? (falls ja, weiter bei 8.)
  2. Falls die Mail an eine Gruppe geht, habe ich darüber nachgedacht, wer in ihr enthalten ist?
  3. Stehen die Empfänger unter BC?
  4. Hat jeder Empfänger ausdrücklich den Wunsch geäußert, E-Mails von mir zu erhalten?
  5. Das bedeutet, wenn ich diese Mail nicht an ihn versende, würde er sich darüber beschweren, sie nicht bekommen zu haben? (falls nein, bitte löschen) D. h. beispielsweise eine Massenmail an eine Gruppe von Bloggern zu versenden, nur weil diese einen Blog unterhalten, ist nicht ok. Die Definition von Permission Marketing lautet: Relevante Nachrichten an Menschen zu senden, die diese erhalten wollen. Nirgendwo ist von mir und meinen Bedürfnissen als Sender die Rede.
  6. Ist die Mail von einer realen Person? (falls ja, erreicht eine Antwort diese Person direkt? falls nein, bitte ändern)
  7. Habe ich mit dieser Person bereits vorher gemailt? (falls ja, hat sie tatsächlich zurückgeschrieben?)
  8. Bin ich sauer? (falls ja, als Entwurf speichern und in einer Stunde wieder bearbeiten)
  9. Könnte ich diese Mail besser mit einem Anruf erledigen?
  10. Ist irgend ein Teil der Mail in Großbuchstaben geschrieben? (Falls ja, bitte ändern)
  11. Ist die Mail in schwarzer Schrift und normaler Größe abgefasst?
  12. Stehen meine vollständigen Kontaktdaten in der Fusszeile (falls nein, bitte ändern)
  13. Könnte diese Mail kürzer ausfallen?
  14. Erhält irgendjemand diese Mail in Kopie, auf den verzichtet werden könnte?
  15. Leite ich die Mail eines anderen weiter (Falls ja, wird er sich darüber freuen, wenn er es herausfindet?)
  16. Sende ich irgendetwas weiter in Bezug auf Spiritualität, Viruswarnungen, Spenden, Gewinnspiele oder sonstige Aufrufe? (falls ja, habe ich persönlich den Wahrheitsgehalt der Nachricht eingehend  überprüft? falls nein, bitte löschen)
  17. Habe ich „Allen antworten“ gedrückt? (falls ja, muss wirklich jeder der Empfänger den Inhalt dieser Mail kennen?)
  18. Falls es sich um eine Pressemitteilung handelt, bin ich wirklich sicher, dass der Empfänger dankbar dafür ist, diese Mail zu erhalten?
  19. Gibt es in der Fußzeile irgendwelche animierten Tierchen oder Kreaturen? (falls ja, bitte  ändern)
  20. Gibt es am Ende meiner Mail einen langen Hinweistext? (falls ja, warum?)
  21. Macht der Betreff zweifelsfrei und einfach klar, worum es geht? (falls nein, bitte ändern)
  22. Falls ich 0,42 € dafür zahlen müsste, um diese Mail zu versenden, würde ich es tun?
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: