h1

Den besten Grund für eine Abmeldung von meinem Newsletter

16. Juni 2011

erhielt ich am 27. November 2009 von einem Leser mit folgendem Wortlaut:

Hallo Herr Geiger,

im Lauf meiner Jahre (Ich bin 72!) werde ich immer effizienter darin – so hoffe ich – immer weniger in die mir noch verbleibende Zeit zu packen. Das Zauberwort heißt „weglassen“. Verstehen Sie, dass ich unter diesen Umständen auf weitere Effizienz für mein Leben verzichten möchte? Wenn ich bis heute nicht effizient genug gewesen bin, dann werde ich es wohl auch nicht mehr werden, oder?

Mit freundlichem Gruß und guten Wünschen für Ihre Freude an Ihrer Arbeit und vor allem an Ihrem sonstigen Leben!

Das ist eine wunderbare Quintessenz, lieber Herr Link. Und eine der wesentlichen Erkentnisse, die ich meinen Zuhörern, Lesern und Klienten gerne mitgeben möchte – und zwar im Idealfall vor ihrem 72. Geburtstag.

Denn besser kann man Lebensqualität nicht in Worte fassen!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: