Posts Tagged ‘glück’

h1

Der Fluch der Work-Life-Balance und wie man ihm beikommt

20. Februar 2015

Online-Selbsttest ermittelt Harmonie zwischen einzelnen Lebensbereichen

Work-Life-Balance ist in aller Munde. Viele Menschen empfinden hier ein erhebliches Defizit. Dabei ist die eigentliche Herausforderung um einiges komplexer: Tatsächlich gilt es, eine harmonische Ausgewogenheit von sechs unterschiedlichen Lebensbereichen herzustellen. Wir haben ein kostenfreies Online-Tool herausgebracht, mit dem jeder Anwender die Ausgeglichenheit aller Lebensbereiche innerhalb kürzester Zeit selbst überprüfen kann.

Lebensrad(2)Es ist ein Fluch: Ständig streben wir danach, die vielzitierte „Work-Life-Balance“ herzustellen. Dabei begeben wir uns immer stärker ins Ungleichgewicht. Stets scheinen die Waagschalen den einen oder anderen Bereich stärker zu gewichten. Und suggerieren uns damit fortwährend ein Defizit. Das schlechte Gewissen ist unser ständiger Begleiter. Dabei sind die Bereiche des Berufs- und Privatlebens längst untrennbar miteinander verbunden. Die Grenzen fließend. Wer bringt nicht des öfteren Arbeit mit nach Hause und beantwortet Mails auch noch nach Feierabend? Und wer sitzt nicht ab und an vor dem Bildschirm an seinem Arbeitsplatz, um sich mit YouTube-Videos oder Facebook-Chat die Arbeitszeit zu vertreiben?

Dabei kann der Irrglaube von zwei konkurrierenden Lebensbereichen nur in die Irre führen. Denn tatsächlich gibt es insgesamt sogar sechs Lebensbereiche, die allesamt unserer Aufmerksamkeit bedürfen:

  • Persönlichkeit
  • Freizeit
  • Gesundheit
  • Arbeit
  • Vermögen
  • Beziehungen

„Lebensrad statt Work-Life-Balance“ lautet daher das Erfolgsrezept, mit der sich der Herausforderung, an einer harmonischen Verbindung aller Lebensbereiche zu arbeiten, begegnen lässt.

In meinen Vorträgen, Veröffentlichungen und Coachings trete ich für ein selbstbestimmtes Leben ein, in dem Leistung und Lebensqualität ihren Platz haben.

Zudem bilde ich seit 2003 zudem Life Coaches darin aus, ihre Klienten per Telefon bei einer ganzheitlichen Entwicklung zu unterstützen. Mit Erfolg: Über einhundert lizenzierte Absolventen meiner Kompakt-Ausbildung arbeiteten seither mit weit mehr als tausend Coachees an einem ausgeglichenen Lebensrad.

WIe ich finde ein wichtiges Unterfangen: Denn hat ein Klient in einem Bereich ein Defizit, wirkt sich dies negativ auf das von ihm empfundene Glück in seinem gesamten Leben aus. Wer kennt nicht Beispiele aus seinem Umfeld, in denen die finanzielle Unabhängigkeit durch gesundheitliche Probleme überschattet wird? Oder Fälle, in denen eine gescheiterte Beziehung die Freude über den beruflichen Erfolg schmälert?

Dies ist vergleichbar mit den unterschiedlichen Voraussetzungen, die eine Pflanze benötigt, um wachsen zu können. Nur unter optimalen Bedingungen kann sie sich voll entfalten. Und dabei kann ein Mangel in einem Bereich nicht durch eine Überkompensation in einem anderen ausgeglichen werden. Daher ist es für den Menschen von existenzieller Bedeutung, sich seiner Defizite in den einzelnen Bereichen bewusst zu werden, um ein ausgeglichenes und glückliches Leben in Harmonie führen zu können. Dies geht weit über die Bereiche Berufs- und Privatleben hinaus. Es ist daher zwingend notwendig, den Ist-Stand der jeweiligen Bereiche zu kennen bzw. zu ermitteln, um seine Ziele und Handlungen entsprechend daran auszurichten.

Wohl mit ein Grund dafür, das mein Premium Coaching vor allem bei Unternehmern besonders begehrt, deren Ausgeglichenheit zu Lasten des Privatlebens ins Ungleichgewicht geraten ist. Und obwohl mein Motto „anders arbeiten – mehr leben“ genau diese beiden Bereiche aufgreift, ist mir an einer gleichmäßigen Entwicklung aller Lebensbereiche gelegen. Denn unser Leben besteht aus viel mehr als nur Arbeit und Leben. Wo etwa bleiben die Bereiche Persönlichkeit, Gesundheit, Freizeit, Vermögen oder Beziehungen?

In Zusammenarbeit mit durch mich ausgebildeten Life Coaches habe ich nun ein einmaliges Werkzeug entwickelt:

Das Lebensrad

GRATIS-ONLINE-TOOL

www.lebensrad.martingeiger.com

Das Lebensrad ist ein Tool, mit dem jedermann innerhalb weniger Minuten die Ausgeglichenheit aller Lebensbereiche überprüfen kann.

Damit haben wir ein einfach zu handhabendes Tool entwickelt, mit dem jedermann unmittelbar ein wesentliches Werkzeug selbst erstellen kann und daraufhin auf Wunsch auch professionelle Unterstützung an die Hand bekommt, ein etwaiges Ungleichgewicht in ein glücklicheres Leben zu verwandeln.

Mit dem Lebensrad ist der Anwender in der Lage, die Harmonie aller Lebensbereiche zu überprüfen, etwaige Unstimmigkeiten oder Engpässe zu entdecken und diese auszugleichen bzw. wieder in Einklang zu bringen. Ein harmonisches Lebensrad steigert Ihr individuelles Glücksempfinden ganz erheblich. Umgekehrt wird eine mangelnde Balance Ihrer Lebensbereiche Ihre persönliche Entwicklung entsprechend hemmen.

Lebensrad(2)

Auf diesem Weg lässt sich ein wichtiger Schritt zu einem glücklicheren und ausgeglicheneren Leben zurücklegen. Schon mit nur wenigen Mausklicks ist das persönliche Lebensrad erstellt, dass die Frage beantwortet, wie es gegenwärtig um die eigene Balance bestellt ist?

Mittels dieses Gratis-Online-Tools ist es jedem Anwender kostenfrei möglich, innerhalb weniger Minuten seinen Ist-Stand zu ermitteln und daraufhin individuelle Schritte einzuleiten. Hierbei unterstützen ihn mehr als ein Dutzend lizenzierte Life Coaches, die im Anschluss für ein kostenloses Erstgespräch zur Verfügung stehen.

Advertisements
h1

Von allen guten Vorsätzen verlassen

30. Dezember 2011

Der Traum von Freiheit und Glück

Drei Freunde stehen beisammen und unterhalten sich über das Leben.

„Wisst Ihr“, sagt der eine, „in 10 Jahren werde ich 50. Dann möchte ich mich zur Ruhe setzen und das Leben nur noch genießen. Die Kinder sind versorgt, mein Ältester übernimmt meine Firma. Dann möchte ich mit meiner Frau verreisen, die Welt sehen, richtig lange unterwegs sein, Spaß haben, es mir gut gehen lassen. Bis dahin muss ich noch viel arbeiten, um mir alles zu ermöglichen. Doch dann bin ich endlich frei. Dann beginnt endlich das richtige Leben.“

Eine Woche später sagt ihm der Arzt, dass er Krebs hat.

 

Der andere denkt sich: Mensch, das Leben ist kurz und voller Überraschungen. Das soll mir nicht passieren. Ich werde es besser machen. Ich werde jetzt beginnen zu leben. Nicht später. Ich verkaufe die Firma sofort, ziehe in den Süden, verlasse meine Frau und suche mir eine hübsche junge Freundin. Ich werde all meine Träume jetzt sofort leben, all das, was ich immer schon wollte und mich nicht getraute. Ich werde es jetzt tun.

Da kommt ein Bus vorbei und überfährt ihn.

 

Der dritte Mann hatte dem Gespräch still zugehört und das Geschehene still beobachtet. Er macht einfach weiter wie bisher. Er arbeitet und führt ein ganz gewöhnliches Leben.

Ein anderer fragt ihn: „Sag, hast du nicht Angst, dass dir das gleiche widerfährt, wie deinen Freunden? Willst du jetzt nicht auch dein Leben verändern und es noch besser machen?“

Der Mann lächelt, sieht den Wolken nach und antwortet nach einer Weile: „Ich wüsste nicht, wozu ich anders leben sollte, als ich es bisher tue. Ich wüsste nicht, wohin ich gehen sollte, um etwas zu suchen, was ich nicht ohnehin schon habe. Ich schließe die Augen und finde unendliche Freiheit. Ich schließe die Augen und finde sprudelndes Leben. Ich schließe die Augen und finde immense Zufriedenheit, Erfüllung und Glück. Ich schließe die Augen und finde Wahrheit. Ich schließe die Augen und finde mich. Sag mir, was mehr kann es geben?“

Asmita Pistorius

%d Bloggern gefällt das: