Posts Tagged ‘charity’

h1

Lächelnd shoppen

17. Januar 2017

smileshopping

Smileshopping ist eine charity-Plattform mit über 70 Onlineshops, wie z. B. Karstadt, Ikea, MyToys, Media Markt, Blume 2000, Fressnapf, OTTO, Deichmann, CEWE Fotoservice u.v.m und einer handverlesenen Auswahl an sozialen Vereinen.

Das besondere an der Plattform ist, das mit jedem Einkauf über www.smileshopping.de eine Spende erzeugt wird ohne das dem Einkäufer dabei Mehrkosten entstehen. Er bestellt alles zu den normalen Preisen und Konditionen und kann sich vor dem Einkauf gleichzeitig einen Verein aussuchen, den er mit seinem Einkauf unterstützen möchte. Nach der Bezahlung wird die Spende dann durch den Onlineshop an den gewünschten charity-Verein weitergeleitet.

Das Ganze funktioniert mit dem täglichen Bedarf an Büromaterial ebenso wie mit dem Online-Einkauf für den persönlichen Bedarf. Der Kunde kauft, was er ohnehin kaufen wollte und kann damit gleichzeitig etwas Gutes tun. Der Shop freut sich über Umsatz und der Verein ist dankbar für die Spende! So entsteht eine Win-Win-Situation für Alle!

Hinter dem Projekt steckt die Unternehmerin Julia Bauer, Mutter von 2 Kindern und seit 10 Jahren engagierte ehrenamtliche Helferin. Wichtig ist Ihr, dass weder die Smile Engagement noch Smileshopping geschaffen worden sind um „Gewinne“ zu erwirtschaften, sondern direkt, schnell und unbürokratisch dort zu helfen wo es nötig ist.

h1

Produktivitätsexperte unterstützt Charity-Projekt

5. August 2014

Martin Geiger spendet für Kinderlachen e.V.

Am 4. Juli 2014 überreichte Buchautor und Vortragsredner Martin Geiger einen Scheck in Höhe von 1.500,00,-€ an den Geschäftsführer des Vereins Kinderlachen e.V. aus Dortmund, Marc Peine. Der Verein hat es sich zur Aufgabe gemacht, kranken Kindern sowie Kindern aus weniger begüterten Familien zu helfen.

bearbeitet_mg_mp

Produktivitätsexperte Geiger unterstützt in unregelmäßigen Abständen immer wieder Charity-Projekte, die ihm besonders am Herzen liegen. Der Kontakt zwischen Marc Peine und Martin Geiger entstand im Februar dieses Jahres am Rande einer Veranstaltung auf der Berlinale, bei der Geiger referierte. Nachdem Peine das aktuelle Buch „Zeit.Macht.Geld. Die Erfolgsgeheimnisse produktiver Unternehmer“ gelesen hatte, kontaktierte er Martin Geiger daraufhin persönlich, um ihn für die Unterstützung bei seinem Projekt zu gewinnen.

Der gefragte Keynote-Speaker reagierte ausgesprochen positiv: „Gerne unterstütze ich dieses wertvolle Projekt. Die beiden Initiatoren sind nicht nur großartige Visionäre und Idealisten, es ist auch sehr beeindruckend und mehr als unterstützenswert, was sie auf die Beine gestellt haben. Ich freue mich, wenn ich einen kleinen Beitrag zum Erfolg dieses Projektes beitragen und dem einen oder anderen Kind damit helfen kann.“

Kinderlachen - Rummenigge

So folgte der Effizientertainer® bereits am 12. Juni der Einladung des ehemaligen Fussballprofis Michael Rummenigge, der zum Sponsorenabend in seine Soccerhalle in Münster geladen hatte. Dort hielt Geiger den unterhaltsamen Vortrag „10 unfehlbare Wege, sein Leben zu verplempern“, bei dem er auf einen Großteil seines Honorars verzichtete. Zu seinen Beweggründen erklärte der Produktivitätsexperte weiter: „Damit möchte ich meine Dankbarkeit zum Ausdruck bringen, für das Glück, das mir in meinem Leben bisher zu Teil wurde. Ich halte es für ausgesprochen wichtig, etwas davon zurückgeben zu können.“

h1

Movie meets Media 2014

11. Februar 2014

Zurück aus Berlin von einem wunderbaren Wochenende mit vielen unvergesslichen Highlights!

Für alle Gäste war die „Movie meets Media“ anlässlich der Berlinale 2014 im „The Ritz Carlton“ garantiert ein großartiger Abend. An dieser Stelle noch einmal herzlichen Dank an das komplette Team von Sören Bauer Events für die perfekte Organisation.

Auch mir hat meine Premiere viel Spaß gemacht. Wann hat man schon mal Birgit Schrowange (Extra), Matze Knop oder Grimme-Preisträger Peter Nottmeier (Switch Reloaded) als Teilnehmer in seinem Vortrag?

Hier gibt es einen schönen Nachbericht zu meinem Impuls-Vortrag „10 unfehlbare Wege, sein Leben zu verplempern“

Und hier noch ein paar eigene Schnappschüsse zum Event:

1Ein Maserati-Shuttle mit perfektem Kennzeichen

1796444_677621848943417_174611719_nDas Aussteigen kann man noch optimieren

006Premiere auf dem roten Teppich

008Hinweis auf meinen Vortrag (man beachte die Aufschrift im Hintergrund)

001In Aktion bei meinem knapp 60-minütigen Vortrag „10 unfehlbare Wege, sein Leben zu verplempern“

012Mit Musikproduzent Mousse T.

009 (5)Mit Fotomodel Fiona Erdmann

003Mit Schauspieler Mark Keller

007Mit Schauspielerin Caroline Beil

009 (3)Mit Schauspielerin Natascha Ochsenknecht

Weitere Persönlichkeiten der Medien-, Film und TV-Landschaft, denen man im Lauf des Abends begegnete, waren unter anderem Ralf Möller, Ruth Moschner, Mirco Reseg (Sechserpack), Oliver Fleischer (Dannio Lowinski), Peyman Amin, Katy Karrenbauer, Uschi Glas, Ralf Morgenstern, Barbara Meier, Axel Stein, Esther Schweins, Pietro Lombardi, Sophia Tomalla, Regina Halmich, Moritz Bleibtreu oder Christoph M. Orth.

Einen kurzen Video-Beitrag mit einigen Eindrücken habe ich hier entdeckt:

Besondere Aktion im Vorfeld des Events: Die Verlosung von einigen Tickets für den guten Zweck

%d Bloggern gefällt das: