Posts Tagged ‘speaker’

h1

Kopfkino – wenn die Gedanken im falschen Film sind

7. März 2017

Eine Klientin erzählt fast weinerlich:

„Ich bin so in Sorgen. Mein Sohn ist im ersten Jahr der weiterführenden Schule und bringt auf einmal Dreien mit nach Hause! Er spielt noch soviel… will ständig seine Freunde treffen… wie soll das weitergehen?  Wie soll er mal einen guten Beruf finden?“

Großartiges Kopfkino! – Und leider fast schon ein Klassiker.

Was bewirkt diese Sorge der Mutter?

Welche Auswirkungen auf den Umgang mit sich und dem Jungen hat ihre Gedankenwelt?

Die Mutter denkt einen ganzen Film. Wahrscheinlich über mehrere Folgen. Je länger der Film wird, desto mehr leidet sie.

Aus ihrem Leiden resultieren evtl. Ermahnungen, Verbote, angespanntes Miteinander, fehlende Leichtigkeit und Freude.

Oft helfen ein paar Fragen beim Wechsel des Kinofilms.

Ist es wirklich so, dass Kinder, die in der 5. Klasse Dreien schreiben auch weiterhin so „schlecht“ bleiben? Ist ein Zeugnisschnitt von 3 wirklich schlecht?

Wie verhält sich die Mutter, wenn sie das glaubt?

Wie würde sie sich fühlen und wie mit ihrem Kind umgehen, wenn sie NICHT daran glauben würde? (Wenn die Mutter entspannt zuliesse, dass im ersten Jahr die Noten auf ein „befriedigend“ absacken?)

Wie würde sie sich dann verhalten?

Gibt es für sie irgendeinen guten Grund, dass sie weiter so denken sollte?

Beantworten Sie sich selbst die Fragen…und vermuten Sie, welches Verhalten der Mutter für den Jungen ermutigender und förderlicher wäre.

Welche Gedanken die Mutter aus ihrem eigenen Leid brächten?

Sie können sich auch die Frage stellen:

Was ist das Gute an dem Vorgehen, der Fokussierung, den Leidenschaften des Kindes? Mögliche Antworten:

Er ist Kind! Er ist kreativ. Er ist kontaktfreudig. Er hat Freunde!

Sind das nicht auch Fähigkeiten, die erforderlich sind, um im Erwachsenen – Leben erfolgreich zu sein?

Nehmen Sie die Dramatik aus den Gedanken! Die Realität ist meistens viel freundlicher.

Christine Carus

www.christine-carus.de

Christine Carus ist einer der Top-Speaker auf dem Event „Oben ist besser“ am Samstag, 22. April 2017 in Bad Nauheim. Hier findest du das vollständige Programm und kannst dir dein Ticket sichern.

h1

Marketing-Clubs – eine geeignete Bühne für Referenten?!

30. August 2016

Immer wieder werde ich von angehenden Speakern gefragt, ob ich Marketing-Clubs für geeignete Plattformen halte?

Da ich für die Promotion meines aktuellen Buches „Schneller als die Konkurrenz – Wettbewerbsvorteil Geschwindigkeit“ gerade wieder auch diverse Veranstaltungen für Marketing-Clubs hinter mir habe, kann ich diese Frage mit einem klaren „Jein“ beantworten.

Sicherlich sind derartige Engagements nach meinem Ermessen aus verschiedenen Gründen durchaus angebracht, gleichzeitig können sie natürlich auch entsprechende Nachteile mit sich bringen (Beides wohlgemerkt aus der Sicht des Referenten. Die Teilnehmer selbst waren im Anschluss an die Vorträge jedes Mal begeistert).

Hinsichtlich Honorargestaltung, Wertschätzung, Teilnehmeranzahl, PR-Leistungen, Format, Veranstaltungsort und Location sowie bereits im Vorfeld Ausschreibung beziehungsweise Vorbereitung lässt sich ganz klar die Spreu vom Weizen trennen. Die abschließende Einstufung in die eine oder andere Gruppe steht und fällt mit der Qualität des Präsidiums beziehungsweise Vorstandes.

😦 So gibt es Clubs wie Mainfranken, Rhein-Neckar oder Hannover, die bereits im Vorfeld wenig wertschätzend mit Referenten kommunizieren. Oder wie in Ingolstadt gar ein warnendes Beispiel liefern: So ist es für den Referenten zunächst einmal schlicht ärgerlich, wenn vereinbarte Teilnehmerzahlen deutlich unterschritten werden. Wenn der Club dann im Anschluss drei verschiedene Anschriften und Verantwortliche benennt, Zusagen wiederholt nicht einhält und auch nach drei Monaten das vereinbarte Honorar nicht bezahlt hat, so ist dies sicher keine Werbung in eigener Sache und schon gar kein Weg, um gefragte Referenten in seinen Club zu locken. 😦

🙂 Aber glücklicherweise fällt das Gesamturteil weit positiver aus: Denn neben der Möglichkeit, neue Themen auszuprobieren, spannende Formate zu testen, tolle Locations kennenzulernen und interessante Kontakte zu knüpfen, wertvolles Feedback zu erhalten und hierfür zudem ein faires Honorar zu fakturieren lassen mich immer wieder gerne mit denjenigen Clubs arbeiten, die ein aufgeschlossenes Führungsteam ihr Eigen nennen können. Hier darf ich zu den positivsten Erfahrungen der jüngsten Vergangenheit die Marketing-Clubs in Zwickau, Lübeck, Krefeld, Siegen, Berlin oder Niederbayern nennen, für die ich aus verschiedenen Gründen gerne tätig war und eine absolut positive Bilanz ziehen kann. 🙂

Interessierten Kollegen mit einem spannenden Thema empfehle ich daher – Professionalität vorausgesetzt – unbedingt auch diese Möglichkeit des Marketings in Betracht zu ziehen.

h1

Auszeichnung als internationaler Top-Speaker

28. Oktober 2015

Voller Stolz darf ich verkünden, dass ich vergangenes Wochenende durch die Europäische Trainerallianz für meine Arbeit als Vortragsredner zum „Certified Top-Speaker International“ ernannt wurde. Damit bin ich acht Jahre nach meiner Wahl zum Trainer des Jahres das erste Mitglied der in Berlin ansässigen Vereinigung, dem die Ehre zuteil wurde, als internationaler Top-Speaker ausgezeichnet zu werden.

ETA_CTSI

Die Europäische Trainerallianz zeichnet mit dem Titel „Certified Top-Speaker International“ ausschließlich Mitglieder aus, die den Nachweis einer international erfolgreichen Tätigkeit als Vortragsredner durch bezahlte Keynotes im Kundenauftrag sowohl im In- als auch im Ausland vor mehr als 500 Teilnehmerinnen und Teilnehmern erbracht haben.

Inhaberin Jolanta Schaefer anlässlich der Verleihung in Berlin: „In diesem Segment gibt es lediglich eine Handvoll hochbezahlter Experten, die die geforderten Kriterien erfüllen und damit zu Recht in die Riege der internationalen Top-Speaker einzuordnen sind. Diese außergewöhnliche Expertise würdigen wir mit unserem Award, dessen objektivierbare Kriterien Auftraggebern eine klare Referenz liefern und eine handfeste Empfehlung darstellen. Unser Mitglied Martin Geiger erfüllt diese Kriterien auf das vortrefflichste, wie die herausragenden Referenzen seiner internationalen Auftraggeber beweisen.

Der erfahrende Redner war mit seinen gefragten Vorträgen zu den Themen moderne Unternehmensführung, selbstbestimmtes Zeitbewusstsein oder Wettbewerbsfaktor Geschwindigkeit auf Einladung namhafter Unternehmen bereits in Deutschland, Österreich, Spanien, Polen und der Schweiz zu Gast. Darüber hinaus konnte sich Martin Geiger als Redner auf der Berlinale und durch die Berichterstattung im ARD-Fernsehprogramm einen Namen machen.

In einem Markt, in dem es eine Schwemme an selbsternannten Speakern gebe, die jedoch den Nachweis Ihrer Eignung schuldig blieben, sähen sich viele Kunden bei der Wahl erwiesen kompetenter Redner vor eine schier unlösbare Aufgabe gestellt. Auch Agenturen hätten hierbei häufig entgegenstehende wirtschaftliche Interessen, die die Vermittlung geeigneter Referenten verhindern. Doch einen Redner zu verpflichten, der den Herausforderungen des Auftraggebers nicht gewachsen ist, kann oft einen folgenschweren Fehler bedeuten, der sich rückwirkend nicht korrigieren lässt.

„Wir haben über die Mitgliedschaft hinaus keinerlei wirtschaftliche Verflechtung mit den von uns ausgezeichneten Referenten und können den Titel daher ausschließlich auf Grundlage der hierfür geltenden Regeln vornehmen, die wir in jedem Einzelfall genau prüfen. Dies gibt jedem Auftraggeber der von uns zertifizierten Top-Speaker die Gewähr, ausgewiesene Experten zu engagieren, die auch höchsten Anforderungen genügen.“ so die Geschäftsführerin der Europäischen Trainerallianz, die mit dem Award dem Wunsch zahlreicher Auftraggeber entspricht, objektivierbare Kriterien für die Auswahl geeigneter Kongressredner für große Bühnen zu schaffen.

Dies gibt meinen Kunden in einem zunehmend unübersichtlicheren Markt die Sicherheit, nach objektivierbaren Kriterien einen geeigneten Redner und ausgewiesenen Experten für kommende Großveranstaltungen zu engagieren: Durch die Erfüllung der für die Zertifizierung erforderlichen Voraussetzungen haben Auftraggeber die Gewähr, sich die Dienste eines geeigneten Kongressredners zu sichern, der auch höchsten Anforderungen genügt.

h1

Sehen wir uns am 25. April 2015 in Frankfurt?

18. Februar 2015

Wir alle kennen eine Vielzahl täglicher Herausforderungen unseres Berufs- und Privatleben aus eigener Erfahrung. Was aber können wir in einer Zeit ständig wachsender Anforderungen selbst aktiv zu unserem Erfolg beitragen?

Am 25. April 2015 liefert der motivierende, lehrreiche und unterhaltsame Ein-Tages-Erfolgs-Crash-Kurs „Oben ist besser“ die Antwort:

Erleben Sie in der Neuauflage dieses legendären Seminares an nur einem einzigen Tag sechs Top-Speaker, die ihr Experten-Wissen mit Ihnen teilen und Ihnen die nötigen Impulse für den nächsten Schritt in eine erfolgreiche Zukunft geben.

Durch eine Steigerung Ihrer Leistung und Lebensqualität können Sie in allen Lebensbereichen deutlich bessere Ergebnisse erzielen und ein erfüllteres und glücklicheres Leben führen!

Banner 1

„Oben ist besser“ vermittelt Ihnen an nur einem Tag:

  •  Das umfangreiches Erfolgswissen kompetenter Experten
  • Die richtigen Strategien für Ihren persönlichen Aufstieg
  • Die Vernetzung mit erfolgsorientierten Gleichgesinnten

Sie werden zum aktiven Handeln animiert und erfahren so am eigenen Leib, wie Sie innerhalb kürzester Zeit überzeugende Resultate erzielen können:

  • Werden Sie beruflich noch erfolgreicher
  • Erfahren Sie Begeisterung und Leidenschaft
  • Erhöhen Sie Ihre Lebensqualität
  • Verbessern Sie Ihre Leistungsfähigkeit
  • Entwickeln Sie Ihre eigene Erfolgsstrategie

 

Samstag, 25. April 2015 (9:30 – 19:00 Uhr)

Frankfurt am Main

Lindner Congress Hotel

Exklusiv-Ticket zum Preis von nur 195,– € inkl. MwSt.

VIP-Tickets zum Preis von nur 295,– € inkl. MwSt.

Machen Sie jetzt den entscheidenden Schritt und sichern Sie sich Ihr Ticket noch heute:

www.obenistbesser.de

Gestalten Sie Ihr Leben, verwirklichen Sie Ihre Träume

und  machen Sie aus Ihrem Leben ein Meisterwerk!

h1

Neues Referentenprofil ab sofort erhältlich

5. Februar 2015

Soeben ist mein neues Referentenprofil 2015 erschienen.

Titelbild_Referentenprofil Martin Geiger

Darin enthalten sind u. a. die gefragtesten Vortragsthemen, aktuelle Inhalte und überzeugte Kundenstimmen.

So finden Sie komprimiert auf 15 Seiten alle wesentliche Informationen darüber, was ich mit meiner Arbeit ganz konkret für Sie tun kann.

Gerne sende ich Ihnen Ihr persönliches Exemplar,

das Sie ganz einfach hier direkt anfordern können.

h1

10 unfehlbare Wege, sein Leben zu verplempern

20. Februar 2014

Schluss mit Prokrastination und Zeitverschwendung!

Sehen Sie sich jetzt meinen Vortrag

10 unfehlbare Wege, sein Leben zu verplempern

… und was Sie ab morgen garantiert anders machen

von der Movie meets Media-Veranstaltung auf der Berlinale 2014 als vollständiges Video an und machen Sie Effizienz ab sofort zu Ihrem zweiten Vornamen!

Falls es Ihnen gefällt, freue ich mich sehr über ein „Gefällt mir“ und das Teilen des Videos. 🙂

Sie wollen mit diesem Vortrag auch Ihre kommende Veranstaltung um ein besonderes Highlight bereichern?

Einfach hier klicken, um eine unverbindliche Anfrage direkt an Speaker Martin Geiger zu stellen

h1

Zeitmanagement 3.0

26. Juli 2012

Einige Ausschnitte aus meinem aktuellen Vortragsprogramm „Zeitmanagement 3.0“.

Das Video ist im vergangenen Jahr anlässlich einer Kundenveranstaltung für eine Steuerberatungskanzlei entstanden.

Derartige Impuls-Vorträge eignen sich bereits für Gruppen ab etwa 50 Zuhörern.

Weitere Details und Ideen für das Einbinden eines solchen Highlights in Ihre nächste Veranstaltung finden Sie unter www.martingeiger.de

%d Bloggern gefällt das: